Volksbegehren „Artenvielfalt“

In Bayern sind viele Tier- und Pflanzenarten im Bestand gefährdet oder sterben sogar aus. Es sind vor allem Insekten betroffen, die wiederum die Nahrungsgrundlage für viele Vögel und andere Tiere bilden usw. Gründe für die Gefährdung sind v.a. intensive Landwirtschaft, Pestizide, Düngemittel und dergleichen. Alle Infos zum Volksbegehren finden Sie unter https://volksbegehren-artenvielfalt.de/ im Netz. Auf der Webseite sind auch alle Informationen zum Volksbegehren und dessen Ablauf, Hintergrundinfos zur Artenvielfalt und auch der Gesetzesvorschlag hinterlegt.

Damit das Volksbegehren erfolgreich ist, müssen sich innerhalb von 14 Tagen 10% der Wahlberechtigten in Bayern in ihrem zuständigen Rathaus eintragen. Wird diese Hürde genommen, so kommt es zum Volksentscheid, bei dem die Bürger dann über den Gesetzesvorschlag abstimmen. Wir bitten eindringlich, sich zu beteiligen und andere Interessenten und Bekannte zu informieren.

Veröffentlicht in News